Über mich

über mich,Dorothee Ender:

2005 begann ich Yoga auszuüben. Mehrere Jahre durfte ich bei Anna Kathrein üben, bevor ich selbst anfing Kurse anzubieten. 2010 folgte die Ausbildung als Yogalehrerin bei Yoga Vidya. Im Jahr darauf bildete ich mich weiter, indem ich die Trainerlizenzen B und C beim LSB Thüringen erwarb.

2014 kam Jin Shin Jyutsu in mein Leben, worüber ich sehr dankbar bin. Durch Jin Shin Jyutsu oder auch japanisches Heilströmen genannt, kann ich mich gesund erhalten und fühle mich ausgeglichen. Ich ströme mich selbst und andere.

Bei Wayne Hackett, Waltraud Riegger-Krause, Birgitta Meinhardt und Mona Harris habe ich jeweils einen 5-Tage-Kurs besucht.

Seit 2001 beschäftige ich mich mit der Gewaltfreien Kommunikation nach M.B. Rosenberg. Nach einer Ausbildung als Mediatorin, Vermittlerin in Konflikten, habe ich 2010 angefangen, selbst Seminare zu geben.

Seit 2005 habe ich Zuflucht genommen zu Buddha, Dharma (der buddhistischen Lehre) und Sangha (der Gemeinschaft der Praktizierenden) und habe einen kostbaren Lehrer.

Geboren 1970 in Stuttgart, bin ich dort aufgewachsen und habe 1989 das Abitur gemacht.

Nach dem Studium habe ich im Umweltschutzbereich in Freiburg i.Br. gearbeitet, bis ich 2003 nach Thüringen kam, um eine Kommune aufzubauen. 12 Jahre habe ich gemeinsam mit vielen anderen versucht, Basisdemokratie in gemeinsamer Ökonomie zu leben.

Inzwischen lebe ich mit meinem Partner in einem alten Fachwerkhaus mit großem Garten und netten Nachbarn in Schnepfenthal, wo ich mich sehr wohl fühle.

Die Yogakurse und Seminare wie das japanische Heilströmen finden hier statt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s